Über mich

Brigitte Rohrer

Ich gehe mich frei

… immer wieder …

immer neu!

Seit 2005 arbeite ich als Heilpraktikerin in eigener Praxis.

 

Meine Ausbildungen:

  • Heilpraktikerin mit Erlaubnis zur berufsmäßigen Ausübung der Heilkunde ohne ärztliche Approbation
  • Jin Shin Jyutsu bei verschiedenen zertifizierten Ausbildner*innen
  • Klassische Homöopathie im ZFN München
  • Miasmatische Homöopathie bei Rosina Sonnenschmidt
  • Walking in your shoes bei Regina Hauser und Joseph Culp,
    seit 2012 zertifizierte Ausbildnerin
  • Bowentherapie beim Deutschen Zentrum für Bowentherapie
  • Schamanische Heilmethoden bei Theresa Furrer, Schweiz und Foundation of shamanic studies

und laufend Forbildungen über:

  • spagyrische und anthroposophische Medizin (Soluna, Wala)
  • Traditionelle Abendländische Medizin und Paracelsusmedizin (Natura Naturans, Ceres, Metafackler...)
  • Frauenheilkunde (HP Schule Isolde Richter)

 

Zu meinem privaten Werdegang:

 

Ich bin 1961 im Elsaß, Frankreich – einem Grenzland – geboren, habe in Strasbourg Germanistik studiert und bin so nach Deutschland gekommen.  Hier konnte ich mein Interesse an der Naturheilkunde durch eine Ausbildung zur Heilpraktikerin vertiefen und anwenden.

 

2009 habe ich wieder eine Grenze überschritten und zwar die finnische. Am Inarisee, dem alten Land der Samen, habe ich eine „neue-alte“ Heimat gefunden und mehrere Frauenseminare dort angeboten. Die Energie dieses ursprünglichen Schamanenlandes unterstützt die inneren Prozesse. Vieles geschieht dort „wie von selbst“.

 

Vom Norden in den Süden, 2015 ging der Weg weiter nach Afrika. Hier lernte ich eine ganz andere "Seinsweise" kennen, viel Lebensfreude trotz schwieriger Lebensbedingungen, eine natürliche Gastfreundschaft und Herzlichkeit, eine Frau, die ihre Vision einer "neuen Gemeinschaft" Schritt für Schritt in die Tat umsetzt, es geht weiter …

 

All diese Erfahrungen fließen selbstverständlich in meine Arbeit mit ein.